Seite 1 von 1

Narcos

Verfasst: Di Dez 22, 2015 5:57 pm
von Sebastian
Original von Wikipedia
NARCOS ist eine US-amerikanische Dramaserie über Pablo Escobar, deren erste Staffel am 28. August 2015 von Netflix per Streaming veröffentlicht wurde. Eine zweite Staffel wurde nur sechs Tage später bestellt.

Die Serie behandelt den Aufstieg von Pablo Escobar und dem kolumbianischen Medellín-Kartell zu einem der mächtigsten Drogenkartelle der Welt in den 1970er- und 80er-Jahren. In den 1970ern verdrängte Kokain zunehmend das bis dahin vorherrschende Marihuana als Modedroge in Florida. Durch den Schmuggel dieser Droge von Kolumbien in die Vereinigten Staaten und später auch den Anbau im kolumbianischen Urwald konnte Escobar enorme Gewinne erwirtschaften. Gezeigt wird auch die große Brutalität und extreme Korruption, die mit diesem Aufstieg einhergingen. Der Kampf der kolumbianischen Behörden gegen die mächtige und skrupellose Drogenmafia nahm dabei zeitweise die Ausmaße eines Bürgerkriegs an, in dem unter anderem durch Bombenanschläge auch zahlreiche Zivilisten getötet wurden und die Mafia Kopfgelder auf Polizisten und andere Staatsbedienstete aussetzte. Beleuchtet wird auch die schwierige Lage der kolumbianischen Regierung und die Frage, ob Verhandlungen mit Escobar aufgenommen werden sollen, um den Bombenterror zu beenden. Die Serie schildert den Handlungsverlauf aus der Sicht des Agenten Steve Murphy und dessen Partner Javier Pena, die Escobar seinerzeit dingfest gemacht haben, und dabei zunehmend selbst in den Sumpf aus Korruption und Gewalt gezogen werden. Die erste Staffel umfasst den Zeitraum von ca. 1975 bis 1992.




Re: Narcos

Verfasst: Mi Dez 23, 2015 8:14 pm
von Bibob
Hört sich interessant an. Hat die schon jemand gesehen?

Re: Narcos

Verfasst: Mi Dez 23, 2015 9:04 pm
von Skrotnic
Ich hab die ersten 4 Folgen gesehen. Ist sehr gut! Musst dich nur auf viele Untertitel, wegen dem Spanisch gesprochenem, einstellen.

Re: Narcos

Verfasst: Mi Dez 23, 2015 9:19 pm
von Sebastian
Habe sie so ziemlich in einem Rutsch durchgesuchtet. Eine sehr interessante Biografie, weil ich darüber bisher eigentlich gar nichts wusste. Aber Skrotnic hat Recht: Es müssen verdammt viele Untertitel gelesen werden.

Re: Narcos

Verfasst: So Okt 09, 2016 5:34 am
von Skrotnic
So, die 2:staffel hab ich jetzt endlich auch durch.
Das ist mit das beste was ich an Serien in der letzten Zeit geschaut hab, die 2. Staffel hab ich in 2 Nächten durchgeschaut. Sehr gut umgestezt, sehr reales Szenario, man könnte sich vorstellen das sich die ganze Geschichte genauso abgespielt haben könnte. Die Schauspieler machen durch die Bank einen hervorragenden Job. Man mus sich wieder auf einen Haufen Untertitel einstellen, allerdings macht der OT das ganze sehr real und passt perfekt zu der Serie.

Re: Narcos

Verfasst: So Okt 09, 2016 8:23 pm
von Eule
Habe gestern den letzten Teil der 2ten Staffel gesehen und bin ebenfalls schwer begeistert. Das kommt alles schon sehr authentisch rüber, auch wenn sich einiges wohl nicht so zugetragen hat.

Der Sohn Escobars zählt auf seiner Facebook-Seite 28 mal auf, was sich damals anders zugetragen hat:
https://www.facebook.com/JuanPabloEscobarHenao/posts/947337458727009

Und hier noch ein Interview welches vor ein paar Tagen auf FAZ-Net erschien:
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/interview-mit-dem-sohn-von-drogenboss-pablo-escobar-14459065.html

Re: Narcos

Verfasst: Di Aug 22, 2017 12:14 pm
von Bibob
Die Serie war der Hammer.
Hätte ich nicht erwartet. Am 1.9. startet die 3. Staffel.