Suicide Squad

Benutzeravatar
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 467
Registriert: Mo Dez 21, 2015 8:51 pm

Suicide Squad

Beitragvon Sebastian » Di Dez 22, 2015 8:04 pm

Original von filmstarts.de
SUICIDE SQUAD ist ein Agententeam bestehend aus Superschurken des DC-Universums, die für die Regierung geheime Operationen durchführen sollen und dafür im Gegenzug Straferlass erhalten. Das Team besteht aus Harley Quinn (Margot Robbie), dem Scharfschützen Deadshot (Will Smith), dem Militär-Experten Rick Flagg (Joel Kinnaman), Captain Boomerang (Jai Courtney), der magisch begabten Enchantress (Cara Delevingne), dem Auftragskiller Slipknot (Adam Beach), der Schwertkämpferin Katana (Karen Fukuhara), dem dämonischen El Diablo (Jay Hernandez) und dem reptilienartigen Superschurken Killer Croc (Adewale Akinnuoye-Agbaje). Der Joker (Jared Leto) mischt im Film ebenfalls mit.

Deutscher Kinostart: 18. August 2016




Benutzeravatar
DonKuahn
Beiträge: 50
Registriert: Fr Jan 08, 2016 11:36 am

Re: Suicide Squad

Beitragvon DonKuahn » Mi Jan 20, 2016 11:59 am

Dieses Kinojahr wird einfach ein Geiles !!!
Und hier einer der Gründe dafür... Trailer 2




El Presidente
Beiträge: 32
Registriert: Mi Jan 20, 2016 2:53 pm

Re: Suicide Squad

Beitragvon El Presidente » So Jan 24, 2016 4:28 pm

Hätte mir für den Film eine 16er Fassung gewünscht, dennoch lässst alles bisher gesichtete Material Hoffnung auf einen guten Film zu. Das Joker Design finde ich teilweise völlig deplatziert, teilweise wiederum sehr geil. So oder so, Leto wird ihn sicher gut mimen können, mit abgedrehten Charakteren hat er ja so seine Erfahrung.

Benutzeravatar
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 467
Registriert: Mo Dez 21, 2015 8:51 pm

Re: Suicide Squad

Beitragvon Sebastian » Di Aug 02, 2016 9:20 pm

Nur mal so, damit ihr euch das in eure Kalender notieren könnt: Am Dienstag, den 09. August wird es eine Kritik auf unserer Website geben. Und wir brauchen jede Menge Likes für unsere ernstgemeinte Bewertung, damit wir hier mal wieder ein bisschen mehr Durchlauf reinbekommen. ;) Es dürfen immer auch gerne die News auf der Website oder die Reviews direkt kommentiert werden. ^^

Btw.: Der Film wurde offiziell noch nicht von der FSK freigegeben. Es steht also noch nicht fest ob an 12 Jahren oder ab 16. Bei PG-13 in den USA ist durchaus auch eine Freigabe ab 16 Jahren möglich. Ich hoffe ja auch, dass es etwas härter zur Sache geht. Dem Verleih ist ja nur wichtig, dass solch eine Produktion keinen FSK 18 Stempel aufgedrückt bekommt.

Benutzeravatar
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 467
Registriert: Mo Dez 21, 2015 8:51 pm

Review / Kritik - Suicide Squad

Beitragvon Sebastian » Di Aug 09, 2016 4:46 pm

Bild
Auf das Bild klicken um Kritik zu lesen...

Benutzeravatar
DonKuahn
Beiträge: 50
Registriert: Fr Jan 08, 2016 11:36 am

Re: Suicide Squad

Beitragvon DonKuahn » Mi Aug 10, 2016 8:30 am

Das ist die Kritik die ich erwartet habe und nicht die die man Online liest... freu mich schon ziemlich drauf. Nächste Woche direkt ins Kino ;)

Benutzeravatar
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 467
Registriert: Mo Dez 21, 2015 8:51 pm

Re: Suicide Squad

Beitragvon Sebastian » Mi Aug 10, 2016 3:55 pm

Ich habe mittlerweile auch einige vertrauenswürdige amerikanische Reviews durchgeschaut und den meisten Kritikern gefiel was sie sahen, obwohl es halt die angesprochenen Schwächen gibt. Trotzdem entstehen im Film halt keine Längen und die Action und coole Sprüche stimmen halt. Die meisten Kritiker auf der Pressevorführung in Hamburg haben eher negative Kommentare hinterlassen. Vielen hast du aber auch angesehen, dass sie im falschen Film waren, wenn du verstehst was meine. ;) - Ein gewisser Unterhaltungswert ist SUICIDE SQUAD auf keinen Fall abzusprechen, auch wenn man vielleicht leicht enttäuscht wird, weil man einfach zu viel erwartet hat.
Merkwürdig finde ich, dass so gut wie alle den gelungenen Soundtrack ansprechen. Ich habe erst noch überlegt, ob ich das mit reinnehmen soll... :D

Auf jeden Fall hat BATMAN V SUPER in der IMDb mittlerweile eine 7/10er Userwertung, was ich nach den ganzen Nörgelleien zum Kinostart auch merkwürdig finde. 7/10 ist ja keines Falls schlecht. Manchmal muss etwas Zeit ins Land ziehen, bis man zu schätzen lernt was man da präsentiert bekommen hat.

Benutzeravatar
BornBad
Beiträge: 76
Registriert: So Jul 17, 2016 5:37 pm

Re: Suicide Squad

Beitragvon BornBad » Mo Aug 22, 2016 2:01 am

Gestern habe ich auch endlich "Suicide Squad" gesehen und meine Meinung darüber ist sehr gespalten...
Ähnlich wie bei "Captain America - Civil War" wurden zuviele Figuren auf zuwenig Film verteilt...

Die grösste Überraschung aber war nicht wie zu erwarten Harley Quinn (wovon man das meiste schon im Trailer sehen konnte ), sondern Cara Delevingne als Hexe Enchantress, die meiner Meinung nach zu wenig Screentime bekommen hat...
Erstaunlich gut war auch Jay Hernandez als El Diablo und Viola Davis als Badass² Amanda Weller...

Zuwenig Screentime hatte auch der Joker, so das man sich kaum ein richtiges Bild von ihm machen konnte...Das gezeigte war für mich nicht überzeugend und kann noch nicht mal ansatzweise am Thron von Heath Ledgers Darstellung kratzen...
Eventuell ändert sich das noch falls eine "Joker-Fassung" von SS herauskommen sollte wo man mehr von ihm sieht...

Der Rest des Casts, na ja, der ist halt einfach da...

Benutzeravatar
Sebastian
Site Admin
Beiträge: 467
Registriert: Mo Dez 21, 2015 8:51 pm

Re: Suicide Squad

Beitragvon Sebastian » Mo Aug 22, 2016 5:34 pm

Bei CAPTAIN AMERICA hatten die aller meisten Charaktere aber vorher schon einen eigenen Film. Hier ist das leider nicht der Fall... Was die Charaktere angeht, wird man leider einfach ins kalte Wasser geschmissen. Auch ist man natürlich Filme leid, in denen ein paar Typen mitten ins Zentrum einer Stadt zu einem riesigen leuchtenden Ding gehen, um es zu bekämpfen. Das sind sehr offensichtliche Kritikpunkte, die man nicht leugnen kann. Dennoch ist SUICIDE SQUAD ein handwerklich mehr als nur ordentlicher Streifen und bot den erwarteten (Humor) Unterhaltungswert und massig Action. Das wirklich alles richtig gemacht wird, das erwarte ich schon gar nicht mehr bei derartigen Filmen. Popcornkino halt... Aber als solches alles richtig gemacht, was eine relativ hohe Wertung rechtfertigt.

Was würdest du denn an Punkten verteilen, nachdem du eine Nacht drüber geschlafen hast, BornBad? ^^

Benutzeravatar
BornBad
Beiträge: 76
Registriert: So Jul 17, 2016 5:37 pm

Re: Suicide Squad

Beitragvon BornBad » Mo Aug 22, 2016 10:31 pm

Puh, schwierig...
Ich würde sagen 7 von 10 Punkten...


Zurück zu „Scifi, Fantasy, Abenteuer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast